Die therapeutischen Übungen mit gebrochenem Handgelenk- für Anfänger

 

Die Übungen soll man mehr mall pro Tag mit geringer Menge der Wiederholungen üben. Die Übungen sollen langsam und genau ausgeführt werden. Wenn es zum Schmerzen kommt, hören sie mit den Übungen auf. Lassen sie die Hand mit Finger zwischen einzelnen Übungen ausruhen, um die Verschliessmuskeln zu entspannen. Für schnellere Wiederaufnahme der ursprünglichen Funktionen es ist geeignet die Übungen mit beiden (kranke und gesunde) Händen üben. Die kranke Hand lernt sich von gesunder Hand. 

 

 

Die Pflege um die vorher gebrochene Hand nach der Entfernung des Gipses: Was soll man tun nach der Entfernung des Gipses.

 

Ausgangstellung: Setzen Sie sich an einen Tisch und legen Sie Unterarm  mit dem Ellbogengelenk und Handkante bequem und gerade auf.

1. Vor der Übung es ist geeignet, die Hand ein paar Minuten in lauwarmem Wasser mit 20- 25 °C baden. Das Baden ist besonders gut während der ersten Tage nach der Entfernung des Gipses. Mit der Hand die im Wasser gesenkt ist, üben wir mit Finger, die Handfläche schließen wir zu und auf cca 5- 10 Minuten.

2. Unter die Hand legen wir ein frottees Handtuch. Die Hand soll frei beweglich sein. Bewegen Sie nur die Hand abwechselnd nach rechts und links. 5- 10 mal auf jede Seite wiederholen. 

3. Die Handfläche liegt auf dem Handtuch. Wir bemühen uns die Finger so wie möglich ist ausdehnen und später zusammenlegen. 5 mal wiederholen.

4Die Handfläche liegt auf dem Handtuch. Wir bemühen uns den Handtuch so viel wie möglich ist in die Hand nehmen und entspannen. 5 mal wiederholen.

 

www.weltinmir.eu

5. Die Ausgangsposition: Die Hand liegt mit dem ganzen Unterarm auf dem Tisch, die Handfläche zeigt nach oben, die Finger abspannen und so viel wie möglich ist auseinander setzen. 

6. Bemühen Sie den Daumen mit dem Zeigefinger zusammenschließen. Entspannen und zurück in die Ausgangsposition geben.

7. Jetzt schließen wir den Daumen mit dem Mittelfinger zusammen. Entspannen und zurück in die Ausgangsposition geben.

8. Wir bemühen uns den Daumen mit dem Ringfinger zusammenschließen. Entspannen und zurück in die Ausgangsposition geben.

9.  Bemühen Sie den Daumen mit dem Kleinfinger zusammenschließen. Entspannen und zurück in die Ausgangsposition geben. 

 

Übungen von 5- 9 1-mal üben. Die ganze Serie 3- 5 mal wiederholen. 

10. Alle Finger sind mit Fingerspitzen zusammengeschlossen.  Entspannen und zurück in die Ausgangsposition. 5 mal wiederholen.

11. Führen Sie nun den Daumen über die Handinnerfläche zum Kleinfingergelenk und wieder zurück. .

12.

 

 www.weltinmir.eu

13. Die Hand liegt auf dem Tisch mit der Handfläche oben. In die Hand eine kleine Schwamm nehmen, zusammendrücken 13A und entlassen 13B. 5 mal wiederholen. 

14. Für diese Übung können Sie einen weichen Schaumstoffball verwenden. Die Handfläche zeigt nach oben. Umfassen Sie den Ball mit alle fünf Fingern und kneten sie ihn. - 14A,  14B.  Der Daumen zeigt nach oben, umfassen Sie den Ball mit alle fünf Fingern und kneten sie ihn. - 14C, Die Handfläche zeigt nach unten. Umfassen Sie den Ball mit alle fünf Fingern und kneten sie ihn  - 14D.

 

Mit dem Ball langsam mehrmals pro Tag üben. 

 

 

 www.weltinmir.eu

<<  >>

 

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen